lesezeiten und reisezeiten

Literaturen des Baltikums

drei Länder drei Kulturen

    Erleben Sie Dichterhäuser in Deutschland, Polen und Litauen vom 29.04. bis zum 08.05.2016

Ostsee Flyer

Fahrt von Lübeck nach Nida und zurück in einem Kleinbus mit Fahrer in einer Gruppe von 12- 20 Personen mit Fahrer und Reiseleiter.

9 Übernachtungen mit Frühstück in Vier-Sterne-Hotels (jeweils 2 Nächte in Danzig und zwei Nächte in Nida auf der Kurischen Nehrung, wo Sie in einem Drei-Sterne-Hotel unterkommen).

2 literarische Abendessen ( Schiffergesellschaft Lübeck  (29.4.16, 19.30 Uhr ) und Restaurant Hotel Weißes Schloss Heringsdorf (7.5.16, 19.30 Uhr)

Umfangreiches Besichtigungsprogramm der Dichterhäuser und literarische Spaziergänge, Fachführungen und Vorträge.

Die Reise wird  von dem Germanisten Jürgen Bucksch geleitet.

zum detaillierten Programm der 10-Tage-Reise

1.699,00 Euro (Reisepreis p. P.)
EZ-Zuschlag 299,00 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Reise ab / bis Lübeck - Anmeldeschluss: 31.01.2016
Buchung und Beratung über 04323-7898 oder  juergenbucksch@t-online.de    www.lesezeiten.de    Jürgen Bucksch, Belauer Straße 37, 24638 Schmalensee

Zu Arno Schmidt nach Cordingen und Bargfeld am Samstag, d. 17.09.2016           

•  Arno Schmidt ist der größte Wort-Zauberer in der deutschen Literatur nach 1945. In Kooperation mit  der Arno Schmidt Stiftung Bargfeld bietet Lesezeiten eine exklusive Leserreise an zur Cordinger Mühle und nach Bargfeld, wo der Nachlass des Schriftstellers verwaltet und sein Wohnhaus betreut wird.
•  Ablauf der Lesezeitenreise/ Busfahrt
    06.00 Uhr: Start: Kiel Hauptbahnhof; 6:30 ZOB Neumünster
    10.00 Uhr: Cordinger Mühle, Führung durch die Arno-Schmidt-Ausstellung
    Mittagspause
    14.00 Uhr: Bargfeld, Arno-Schmidt-Stiftung, Führung durch das Wohn- und Arbeitshaus Arno Schmidts
    16.00 Uhr: Rückfahrt
    19.30 Uhr: Ankunft ZOB Neumünster / 20.00 Uhr Kiel Hauptbahnhof
•  die Reise wird  von dem Germanisten Jürgen Bucksch geleitet

Das detaillierte Programm wird an dieser Stelle am 1. Februar 2016 veröffentlicht.
 

55,00 Euro (Reisepreis p. P.)

Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen
Reise ab / bis Kiel Hauptbahnhof / Stopp Hbf Neumünster- Anmeldeschluss: 31.07.2016 - Der Teilnehmerbeitrag von 55 Euro muss bis zum 31. August 2016 auf dem Lesezeitenkonto eingegangen sein.
Buchung und Beratung über 04323-7898 - Jürgen Bucksch, Belauer Straße 37, 24638 Schmalensee

 

Chinesische und tibetische Literatur

Erleben Sie Dichterhäuser und Autoren in China vom  03.10.-23.10.2016 in einer Gruppe von 12-20 Personen           

•  Übernachtungen mit Vollverpflegung in Vier-Sterne-Hotels ( Shanghai  - Flug nach Lhasa - Shigatse - Gyantse - Tibet Bahn - Xining - Peking )

China

•  literarische Spaziergänge in Shanghai, Lhasa und Peking
•  umfangreiches Besichtigungsprogramm der Dichterhäuser, Fachführungen und Vorträge
•  Die Reise wird  von dem Germanisten Jürgen Bucksch geleitet-

Zum detaillierten Programm der 20-Tage-Reise

Die Fotogalerie wird nach jeder Reise fertiggestellt. Sie wird von den Teilnehmern der Fahrt vorab autorisiert.
 

3.950,00 Euro (Reisepreis p. P. incl. aller Flüge) plus 110,00 Euro Kosten für die Visa
EZ-Zuschlag 700,00 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen
Reise ab/bis Frankfurt/Main Flughafen - Zubringerflüge nach Frankfurt können problemlos durch uns hinzugebucht werden - Anmeldeschluss: 31.07.2016
Buchung und Beratung über 04323-7898 oder                

juergenbucksch@t-online.de    www.lesezeiten.de                                                                                        Jürgen Bucksch, Belauer Straße 37, 24638 Schmalensee

Lesezeiten und fo-net organisieren und vermitteln als deutsche Partner der chinesischen Reiseagentur Signet-Yosch Foto-, Keramik-, Literatur und Kunstreisen nach China/Tibet.       

Die Fotoreise  wird im Frühjahr 2016 erstmals von Freitag, d. 18. März bis zum Samstag, d. 2. April 2016 angeboten. 2017 wird sie von Samstag, 18. März bis  Sonntag, 2. April 2017 durchgeführt.

Die Fotoreisen im März/April 2016 und 2017 dauern 15 Tage. Wir  starten in Frankfurt / Main und haben Aufenthalte und  Besichtigungsprogramme in Peking und Chengdu. Dazu gehören in Peking die Verbotene Stadt, der Himmelstempel, die Große Mauer und der  Tiana’anmen-Platz. In Chengdu sehen wir den Wenshu-Tempel und seine Geheimnisse , die Großen Pandas und die Ausgrabungsstätte Sanxingdui .

Das Hauptprogramm finden Sie als pdf-Datei unten auf dieser Seite.

Die Gesamtkosten für die Reise betragen p.P. 3450,00 Euro im  Doppelzimmer inkl.  int. Flüge und der Rundreise in China  (Hotel, Bus,  Verpflegung,  Inlandsflüge, Züge, Reisebegleitung, Reiseführungen,  Eintrittskarten und Extrakosten in Tibet), der Einzelzimmerzuschlag  beträgt 500,00 Euro pro Person. Passende Flüge ab/bis Frankfurt/Main  können auf Ihren Wunsch von uns hinzugebucht werden.